Definition: Story-Telling Marketing

Heutzutage ist es außerordentlich schwierig für Werbetreibende, die Aufmerksamkeit potentieller Kunden zu erregen. Auch bereits bestehende Kunden dazu zu bringen, dem Unternehmen und der Marke treu zu bleiben, ist eine Herausforderung. Dafür bedarf es durchaus mehr, als den Kunden lediglich Informationen und Fakten vorzulegen. Eine Methode, um das Interesse einer Zielgruppe zu erregen, ist das Story-Telling Marketing.

Bei dieser Art des Marketings entwickeln, schreiben und veröffentlichen die Werbetreibenden Geschichten, die die  Werbebotschaft in eine Geschichte integrieren und die Kunden emotional erreichen. Story-Telling Marketing beschreibt also das Werben durch erzählte Geschichten.

Best Practises beim Story-Telling Marketing

Bei der Entwicklung der Geschichten soll die Aussage, die Sie machen möchten, in eine Geschichte verpackt werden. Diese Geschichte sollte außergewöhnlich, witzig, spannend, interessant oder auf irgendeine andere Art und Weise unterhaltsam sein. Für den potentiellen Neukunden soll dadurch ein Anreiz bestehen, sich die Geschichte durchzulesen, anzuhören oder anzusehen und  sich bestenfalls an sie zu erinnern.

Versuchen Sie, den potentiellen Kunden zu zeigen, was Sie meinen, und berücksichtigen Sie dabei unbedingt die zuvor bestimmte Zielgruppe. Wenn die Vorbereitungen betroffen sind, versetzen Sie sich in die zukünftigen Leser Ihrer Geschichte und fangen Sie an, zu schreiben. Halten Sie dabei drei wesentliche Schritte ein:

  1. Wecken Sie das Interesse der Leser,
  2. beschreiben Sie ihre möglichen Probleme und
  3. bieten Sie ihnen Lösungen an.

Diese Lösung ist Ihre Werbebotschaft! Die Story führt also unmittelbar zu dem Produkt, für welches Sie werben wollen.

Wenn Sie diese inhaltlichen Abschnitte beherzigen und umsetzen, steht Ihrem Story-Telling Marketing nichts mehr im Wege. Es wird Ihnen neue Wege eröffnen, Ihre Zielgruppe anzusprechen, und Ihren Kundenstamm zu erweitern.  

Beispiel Story-Telling Marketing: Der Panzer-Hammer von Hornbach

Mit einer so in Deutschland einzigartigen Aktion machte Hornbach auf sich aufmerksam: Ein ausgedienter Panzer wurde angekauft und eingeschmolzen. Daraus hergestellt wurde eine auf 6.000 Stück limitierte Anzahl an Hämmern.

Auf der Hornbach-Seite ist die Story ausführlich erzählt.
Story-Telling Marketing: Der Hornbach Panzer-Hammer

Die Aktion lief nur wenige Tage, da die Hämmer schnell ausverkauft waren. Dennoch breitete sich die Aktion weiter in der World-of-Mouth aus. Als positiven Nebeneffekt durfte diese Unterseite zudem viele Likes, Shares und auch den einen oder anderen Link erhalten.


Tags zum Thema: marketing

Kommentieren