Content-Lücken bei anderen Füllen

Vor allem auf informierenden Websites, beispielsweise einer Seite zur Fotografie oder zu Wandverschönerungen, findet man beim Durchstöbern schnell die ein oder andere thematische Lücke. Manchmal fällt den Webmastern dies gar nicht auf oder sie haben schlichtweg nicht die Zeit dafür, dieses Loch selbst zu stopfen.

Bieten sie sich als Schreiber an und verfassen selbst einen Artikel, der den Content des anderen bereichert. Dafür bekommen Sie in jedem Fall einen Link durch die Nennung Ihres Autorennamens. Vielleicht lässt sich sogar besser noch ein entsprechender Anchor-Text einbauen.

Experten-Level Expertenlevel: Anfänger Anfänger
Zeitaufwand Benötigte Zeit: 3 Wochen 3 Wochen
Effekt Effekt: mittel mittel
Google-konform Google-konform: ja ja
Kategorie Webmastern helfen
Benötigte Ressourcen Content

Kommentieren